UNTERNEHMEN UND MARKE

20 Jahre BUTLERS

In 1999 gegründete hat sich BUTLERS zu einem der führenden Anbieter für Wohnaccessoires, Dekorationsartikel und Geschenke entwickelt. Neben dem Verkauf in rund 120 Filialen wird das Sortiment auch online und an über 1.000 externen Verkaufspunkten vertrieben. Das stationäre Geschäft und der Onlinehandel werden in Deutschland, Österreich und der Schweiz in Eigenregie betrieben. Alle weiteren internationalen Märkte werden in Zusammenarbeit mit Franchisepartner bedient. Sitz des Unternehmens, dass in 2019 sein 20-jähriges bestehen feiert, ist Köln.


Das Unternehmen in Zahlen

800
MITARBEITER
80 
FILIALEN DE, AT, CH
40
FILIALEN FRANCHISE
9
LÄNDER
WIllkommen bei BUTLERS

40 Millionen Filialbesucher

Weltweit besuchen uns rund 40 Millionen Kunden und lassen sich immer wieder aufs Neue von BUTLERS-Artikeln und Ideen inspirieren.

74 Mio.
JAHRESUMSATZ 2017 IN EURO
3.000
ARTIKEL
1
ZENTRALLAGER

Standorte in 9 Ländern 

Deutschland, Österreich, Schweiz sowie Franchise in Griechenland, Ukraine, Ungarn, Tschechische Republik, Malta und Luxemburg.


HISTORIE

  1. 1829
     

    ...wird in Neuss die Firma „Wilhelm Josten Söhne“ gegründet, zu der auch das Kaufhaus Josten gehört – über 150 Jahre lang erste Adresse im Rheinland für alle Haushaltwaren von feinem Porzellan über Töpfe bis hin zum Staubsauger. Aus dem Familienunternehmen wächst „ Butlers GmbH & Co. KG“, eine Idee und Firma, die die Glas-, Porzellan- und Keramikbranche gründlich entstaubt.

  2. 1999
     

    ...eröffnen die Brüder Wilhelm und Paul Josten mit Frank Holzapfel in Köln die erste Butlers-Filiale und finden auf Anhieb eine begeisterte Kundenschar. 100 Butler stehen am Eröffnungstag bereit, um den Kunden die Tüten bis nach Hause zu tragen.

  3. 2004
     

    ...wird Butlers mit dem Deutschen Handelspreis ausgezeichnet.

  4. 2005
     

    ...geht Butlers nach über 50 Eröffnungen in Deutschland mit den Tochtergesellschaften „ Butlers Trading Ltd.“ und „ Butlers Handel GmbH“ ins Ausland: London, Basel und Wien.

  5. 2006
     

    ...eröffnet ein Franchise-Partner in Dubai die erste außereuropäische Filiale. Ihr folgen bis heute Verträge mit Lizenznehmern in Griechenland, Ungarn, Malta, Luxemburg, der Ukraine und der Tschechischen Republik.

  6. 2007
     

    ...geht der Butlers-Onlineshop an den Start und bietet, ungewöhnlich für ein mittelständisches Unternehmen, das gesamte Sortiment online an. Ein Jahr später wird der Onlineshop auf den österreichischen Markt ausgeweitet. Auch hier können die Kunden nun rund um die Uhr zu Hause stöbern und shoppen.

  7. 2010
     

    ...expandiert Butlers mit der Tochtergesellschaft „ Butlers Comercio España S.L., S.C.“ nach Spanien. Die ersten Filialen präsentieren sich in der Hauptstadt Madrid. Im folgenden Jahr erweitert das Unternehmen sein Sortiment um Möbel und publiziert seinen ersten Möbelprospekt.

  8. 2012
     

    ...erhält BUTLERS den Deutschen Online-Handels-Award 2012 in der Kategorie „Wohnen“ und wird von  Ernst & Young zum zweiten Mal zum Finalisten im Wettbewerb „Entrepreneur des Jahres“ gekürt. In England und Spanien werden weitere Onlineshops eröffnet. BUTLERS launcht die erste Disney-Kollektionen und den „Wohnstücke“-Katalog. Mit diesem fällt auch der Startschuss für eine vorbildhafte Crosschannel-Strategie, die das Unternehmen seither konsequent verfolgt.

  9. 2013
     

    ...wird Butlers zum „Versender des Jahres 2013“ gekürt. Außerdem bringt das Unternehmen den von TV-Moderator Stefan Raab erfundenen Duschkopf Doosh und die Butlers-Genussrechte auf den Markt.

  10. 2014
     

    ...eröffnet Butlers mit Hilfe neuer Franchise-Partner Filialen auf Malta und in Luxemburg. Zudem begeistert die Wohnmarke einen weiteren Lizenzpartner und bringt erstmals eine Peanuts-Kollektion auf den Markt.

  11. 2015
     

    ...geht der Schweizer Onlineshop erfolgreich an den Start. Zudem wird BUTLERS von der IHK Köln für seine herausragenden Leistungen in der Berufsausbildung ausgezeichnet.

  12. 2016
     

    ...bringt BUTLERS nach dem großen Erfolg mit Disney- und Peanuts-Lizenzartikeln Kollektionen mit Smiley und Loriot auf den Markt.

  13. 2017
     

    ...steht im Zeichen der Sanierung und Restrukturierung. Eine Planinsolvenz kann BUTLERS in kürzester Zeit beenden. Mit zwei neuen Investoren nimmt das Unternehmen zudem 10 Mio. frisches Eigenkapital auf, die es beispielsweise auch für die Konzeptionierung und Realisierung eines neuen Store-Konzepts verwendet. Zwei Pilotfilialen entstehen in Düsseldorf und Köln.


AUSZEICHNUNGEN & PREISE
2: Der 12 %-Vorteil gilt vom 18.-22.02.2019 im Butlers-Onlineshop in Deutschland und Österreich auf alle Artikel der Kategorie www.butlers.com/mix-match ab einem Kauf von 6 Stück. Die Aktion ist nicht mit Rechnungskauf, anderen Rabatten und Aktionen kombinierbar. Der Rabatt wird automatisch im Warenkorb abgezogen. Nur solange der Vorrat reicht.

4: Der Vorteil gilt ab dem 10.01.2019 im Butlers-Onlineshop in Deutschland und Österreich auf die BEDTIME Bettwäschen (Art.Nr. 10216230, 10216234, 10216235, 10216236, 10216237, 10217628). Ab einem Kauf von zwei Artikeln, erhalten Sie diese zum Preis von je € 19,99. Die Aktion ist nicht mit Rechnungskauf, anderen Rabatten und Aktionen kombinierbar. Der Rabatt wird automatisch im Warenkorb abgezogen. Nur solange der Vorrat reicht.

5: Der MILADY-Vorteil gilt ab dem 21.08.2018 im Butlers-Onlineshop in Deutschland und Österreich auf den MILADY Stuhl mit Kissen (Art.Nr. 10188970). Bei einem Kauf von 2 Stühlen, erhalten sie auf den zweiten Stuhl 50 % Rabatt. Die Aktion ist nicht mit Rechnungskauf, anderen Rabatten und Aktionen kombinierbar. Der Rabatt wird automatisch im Warenkorb abgezogen. Nur solange der Vorrat reicht.

Zum Newsletter anmelden und 10% Rabatt sichern